WAS IST ROCK'N'WINE?

Philosophie - Die Idee

 

 

Was, wenn aus der genussvollen Kombination von Musik und Wein eine Symbiose entsteht, die Herz, Gemüt und Gaumen gleichzeitig verzaubert? Diese Frage begleitete auch andere schon seit längerer Zeit und führte in der logischen Konsequenz dazu, UNPLUGGED & UNCORKED in der Zentralschweiz 2013 zum Leben zu erweckt wurde. Das Konzept ist erfolgreich und ein fester Programmpunkt für Musik- und Genussliebhaber. Wir sind überzeugt, dass dies auch die Berner berührt.
 

 Wohnzimmer-Atmosphäre
 
Im passenden Ambiente mit viel Charme begegnen sich Herzblut-Musiker und Gäste im sehr intimen Rahmen. Da braucht es auch keine wuchtigen Verstärker und blendende Scheinwerfer. Stattdessen kreieren wir gemütliche Stimmung mit Kerzenlicht und handgemachter Musik – auch „unplugged“ genannt. Dies bedingt eine maximale Raumgrösse für 40-50 Personen.
 
Von den Künstlern ausgesuchte Weine
 
Die Musiker nehmen nicht nur Einfluss auf die musikalische Begleiterscheinung, sondern auch auf die traubenhaften Inhalte im Glas. Wir laden die Künstler ein, uns ihre Weinvorlieben und den persönlichen Geschmack zu verraten. Diese Präferenzen berücksichtigen wir bei der Auswahl der feinen Tropfen, die wir am Konzertabend präsentieren und ausschenken. Dazu servieren wir feine Häppchen.


Wo findet Rock'n'wine  statt?